AutorInnen

Zu meinen „LieblingsautorInnen“ mit besprochenen Büchern gehören:

 

Ein Kommentar

  • In „Fliegen mit geflickten Flügeln“ von der Österreichischen Gesellschaft für Schädel-Hirn-Trauma ÖGSHT berichten 37 Betroffene und 33 Angehörige, wie sie die Folgen einer schweren Kopfverletzung nach einem Unfall, Schlaganfall oder Gehirnblutung überwunden hatten. Das gibt positive Tipps für jeden Leser, wie man sich mit kleinen Schritten wieder in ein erfreuliches Leben zurückbewegen kann. Dafür gibt es keine Ärzt/Innen oder Therapeut/Innen, denn ihnen fehlt die persönliche Erfahrung. Jeder Mensch muss sich selbst einen Weg in eine wünschenswerte Zukunft aufbauen und dabei kann die Erfahrung anderer Patienten und auch deren Angehörigen gut weiterhelfen. Diese Hinweise sind zumindest ein neuer Vorschlag dafür!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.