Dieter Broers: Checkliste 2012

Es gibt bereits eine Menge Literatur zum „Schicksalsjahr 2012“. Auch Dieter Broers selbst hat mit seinem Buch (R)EVOLUTION 2012. Warum die Menschheit vor einem Evolutionssprung steht einen wertvollen Beitrag (Buch und DVD) geleistet, um das Thema auf das Niveau aktueller wissenschaftlicher Erkenntnisse zu heben:

2012 ist weniger ein magisches Datum, sondern eine Übergangszeit von wahrscheinlich mehreren Jahren (Jahrzehnten). Wenn dem so ist, leben wir bereits in dieser Übergangszeit. Jeder spürt diesen immer intensiver werdenden Wandel. Und wer dies noch nicht am eigenen Leib spürt, den sollten die täglichen Nachrichten mit ihrer Botschaft des Zusammenbruchs und der Transformation erreichen. Gott sei Dank haben wir in der letzten Zeit die Angst vor dieser Zeitwende verloren (Apokalypse, Ende der Welt usw., denn Angst ist ein schlechter Ratgeber) und sehen in dieser Wende eher die Chance zu einer individuellen, zwischenmenschlichen und globalen Transformation.

Wie jeder einzelne diese Wendezeit als Chance für sein eigenes spirituelles Wachstum nutzen kann, zeigt Dieter Broers in seinem kleinen Handbuch:

Checkliste 2012. Sieben Strategien wie Sie die Krise in Ihre Chance verwandeln: Wegbeschreibung aus spiritueller Sicht

Er zeigt sieben Strategien, diese wahrscheinlich dramatischste Krise der Menschheit seit ihrem Beginn in eine Chance verwandelt werden kann. „Checkliste“ ist hierbei sehr wörtlich gemeint. Das Buch umfasst 6 sehr konkrete Checklisten mit insgesamt 61 Kategorien und mindestens 300 Einzelpunkten (ich habe sie jetzt nicht gezählt).

Die 6 Strategien:

  1. SOS 2012 – wie Sie sich konkret schützen
    (Es WIRD z.B. mehrere Tage des Stromausfalls geben. Wie kann man sich darauf vorbereiten?)
  2. Selbsterkenntnis – wie Sie die spirituelle Chance nutzen
    (Man kann an dieser Krise zugrunde gehen oder MIT IHR ARBEITEN – z.B. den höheren Energien -, um sich seiner SELBST bewusst zu werden)
  3. Auf dem Prüfstand – wie Sie Beziehungen klären
    (Die Krise wird uns aus der Selbstisolation heraus führen und uns wieder beziehungs- und gemeinschaftsfähig machen. Nur die Beziehungen werden überleben, die sich gemeinsam dem spirituellen Wachstum verpflichten.)
  4. Quelle der Gesundheit – wie Sie heilende Kräfte finden
    (Ein gesunder Körper ist eine wichtige Ressource, um die Krisenzeit vital zu überleben. Es ist noch relativ einfach, sich gesunde Gewohnheiten anzueignen.)
  5. Falsche Systemzwänge – wie Sie neue Freiräume erschließen
    (Die uns bekannten Systeme werden zusammenbrechen. Je mehr wir uns aus der Abhängigkeit dieser Systeme lösen und NEUE Systeme aufbauen, desto weniger wird uns dieser Systemcrash treffen.)
  6. Fokussieren – Wie Sie die Meditation entdecken
    (Meditation hilft uns, in unserer Mitte zu bleiben, für Intuition offen zu bleiben, uns von den höheren Energien führen zu lassen, uns zu unserem AUTHENTISCHEN SELBST zu entwickeln. Es gibt keine Transformation ohne Meditation.)

Noch ein paar Zitate aus dem Buch:

„Der Countdown läuft, doch wir haben genügend Zeit, uns mit dem Unausweichlichen zu beschäftigen. Wir können Maßnahmen ergreifen, die uns schützen und stark machen, stärker und glücklicher vielleicht als jemals zuvor.“
(S. 9)

„Insofern ist 2012 für die Maya kein Super-GAU, sondern eine notwendige Katharsis, eine Reinigung von allem, was den Menschen von seinem göttlichen Potenzial trennt.“ (S. 35)

„Die Sonne sendet uns therapeutische Frequenzen, die uns helfen, unsere gewohnten Denkmuster zu überschreiten.“
(S. 44)

„Alles, was ich anderen angetan hatte, hatte ich zugleich mir angetan. Ich begriff: Die anderen sind ein Teil von mir. Als ich sie verletzte, deformierte ich mich selbst.“ (S. 50)

„Der ’neue Mensch‘ kann von seinen Kontingenten Gebrauch machen – welch ein Geschenk. Packen Sie es aus. Worauf warten Sie noch? Trennen Sie sich von der reichlich naiven Vorstellung, dass Ihnen einfach Dinge widerfahren, die Sie nicht ändern können. Antizipieren Sie ein anderes, besseres Leben, gestützt durch Ihre Intuition. Setzen Sie sich neue Prioritäten: Wie wollen Sie leben? Was ist Ihr Wunschtraum? Was ist Ihr Ziel? Zerstörung? Instabilität? Hass? Oder Glück, Freude und Harmonie?“ (S. 71)

„Spirituelle Praktiken allgemein und Meditation im Besonderen verstärken auch im Alltag die Neigung zur Achtsamkeit, Aggressionslosigkeit und Empathie. Mit einem großen Wort gesprochen, kann man durch Meditation tatsächlich ein ‚besserer Mensch‘ werden.“ (S. 152)

„Das ist unser Auftrag: Wir sollen unsere umfassende Liebesfähigkeit erkennen.“ (S. 188)

Mein Fazit: Wer für die ganze Thematik 2012 sensibilisiert ist (die krisengeschüttelte Übergangszeit in eine neue Menschheitsepoche), der sollte dieses Handbuch von Dieter Broers wirklich durcharbeiten und checklistenmäßig abarbeiten. Es wird uns Leid ersparen und den Weg in die Menschliche Gesellschaft erleichtern.

Bestellmöglichkeit des Buches bei AMAZON: Checkliste 2012. Sieben Strategien wie Sie die Krise in Ihre Chance verwandeln: Wegbeschreibung aus spiritueller Sicht

* Dieser Beitrag hatte seit Erscheinen bisher 49 Leser/innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.