John David: Gesichter der Freiheit

Zehn spirituelle Lehrer und ihre faszinierenden Lebenswege

Gesichter der Freiheit: Zehn spirituelle Lehrer und ihre faszinierenden Lebenswege

John David, selbst ein weltweit bekannter spiritueller Lehrer, sieht seine Aufgabe darin, „die Menschen von dieser persönlichen  zur universellen Schwingung zurückzubringen“ (S. 1)

Dazu hat er 11 noch lebende „Gurus“ (Weltenlehrer) persönlich interviewt und zu drei schon kürzlich Verstorbenen eine Hommage verfasst. Ergänzt ist das Buch mit vielen farbigen Fotos und mit einem ausführlichen Glossar.

„Jeder dieser einzigartigen Lehrer hat auf faszinierende Weise ein inspiriertes Leben geführt. … Wenn ich die Kapitel lese und die großartigen privaten Fotografien betrachte, scheint mir, dass dieses Buch wirklich bemerkenswert ist – vor allem durch die außergewöhnliche Qualität der Einsichten in die Wahrheit und die große Ehrlichkeit, mit der jeder die Hintergründe seines Lebens erzählt.“ (S. V) 

Die in dem Buch zu Wort kommenden 11 spirituellen Lehrer:

  • Michael Barnett
  • Usha
  • Andrew Cohen
  • Gangaji
  • Ganga und Muki
  • Isaac Shapiro
  • John David
  • Mooji
  • Krishna Dasa
  • Ram Dass
* Dieser Beitrag hatte seit Erscheinen bisher 6 Leser/innen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

4 × zwei =